Peruaner reisen ohne Schengen Visum nach Europa

11.03.16 Global AHK News, AHK Peru - News-Hauptkategorie

Ab Mitte März 2016 wird es sich wahrscheinlich bestätigen: Für Reisen in den Schengen Raum und die dazugehörigen europäischen Länder werden Peruaner in Zukunft für Kurzaufenthalte kein Schengen-Visum mehr beantragen müssen. Perus Präsident Ollanta Humala informierte die Öffentlichkeit am 11.03.16 über diesen weiteren Fortschritt im Rahmen des Abstimmungsverfahrens innerhalb der EU-Gremien und mit den Mitgliedstaaten.

Mit dieser Vereinbarung werden Peruanern Reisen für kurze Aufenthalte bis zu einem Maximum von 90 Tagen in die 26 Länder des Schengen-Raums ohne vorherige Visa-Beantragung ermöglicht. In dieser Zeit können die Besucher unbezahlte vielfältige Tätigkeiten wie z.B. Tourismus, Besuche von Verwandten, Teilnahme an Veranstaltungen, Erkundungen von Geschäftsmöglichkeiten sowie vieles weitere realisieren, so Humala.

Mehr Informationen in Kürze unter: http://www.lima.diplo.de/Vertretung/lima/de/11/Visa.html