Ergebnisse der Lohnumfrage 2016

20.01.17 AHK Peru - News-Hauptkategorie

Die Ergebnisse der Lohnumfrage 2016, erstmalig erhoben durch die Deutsch-Peruanische Industrie- und Handelskammer (AHK Peru) mit Unterstützung der Deutschen Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ), sind nun verfügbar.

Das Ziel der Umfrage lag in der Analyse der organisationellen Struktur und Hierarchie der Belegschaft der teilnehmenden Unternehmen und Institutionen. Anhand dieser Informationen soll eine bessere Definition und umfangreichere Kenntnis der Löhne und Verdienste des Personals ermöglicht werden.

Die Studie umfasst drei Teile: generelle Information, Information zu Löhnen und zusätzliche Verdienste (monetär, nicht-monetär, andersartig). Sie orientiert sich dabei hauptsächlich an kleinen und mittelständischen Unternehmen.  

Weitere Informationen zur Studie erhalten Sie über folgenden 

Kosten:
Mitglieder:  200 USD + MwSt                 
Nicht-Mitglieder:  350 USD + MwSt

Die Ergebnisse der Studie übermitteln wir Ihnen in Form einer PDf Datei. Nach Zusenden des Dokuments erhalten Sie in einer gesonderten Mail ein Passwort für die Berechtigung des Zugriffs auf das Dokument.

Informationen und Anfragen:
Jannelle Boss (pb(at)camara-alemana.org.pe)
Project Manager
Formación Profesional y Capacitación Laboral
German JobXchange

Diese Umfrage wurde nach Richtlinien strengster Vertraulichkeit erhoben. Die Deutsch-Peruanische Handelskammer behält sich sämtliche Rechte der Veröffentlichung vor. Die Weitergabe an Dritte ist nicht gestattet.