Erfolgreich verkaufen in Peru


Es gibt zahlreiche Faktoren, die Peru zu einem interessanten Markt für deutsche Unternehmen machen: die gute aktuelle Wirtschaftslage, eine liberale Wirtschaftspolitik, die wachsende Kaufkraft der Peruaner sowie steigende Investitionen. Die peruanische Wirtschaft zählt zu den dynamischsten der Region. Das Wirtschaftswachstum lag 2007 bei 9% und ist damit so hoch wie seit 14 Jahren nicht mehr. Ursachen für die gute Konjunkturlage sind vor allem hohe Rohstoffpreise und stetige Exportsteigerungen.

Die Stimmung in der peruanischen Wirtschaft ist positiv. Keine Gelegenheit wird ausgelassen, die Wichtigkeit ausländischer Investitionen zu betonen. Große staatliche Infrastrukturprogramme werden nach jahrelangem Zögern in Angriff genommen. Die privaten Investitionen legten um 20% zu. Internationale Analysten haben begonnen, Peru als Investitionsstandort zu empfehlen und deutsche Exporteure erzielten 2007 eine Steigerung ihrer Verkäufe nach Peru um 40%.

Bundesagentur für Auβenwirtschaft (bfai) und AHK Peru, 2008
Sprache: Deutsch

77 Seiten 

Verfügbar als pdf-Datei per E-Mail.

Investition: EUR 20,-

› Vorwort und Verzeichnis

Rocío Villaran

Leiterin Marketing
Tel. 51-1-441 86 16
rv@camara-alemana.org.pe