Für Unternehmen


Als offizielle Vertretung der deutschen Wirtschaft in Peru konnten wir seit unserer Gründung 1968 ein weites Netz aus geschäftlichen und freundschaftlichen Beziehungen knüpfen.

Die deutsch-peruanische Industrie- und Handelskammer ist sich bewusst, dass der Erfolg eines Unternehmens auf dem Humankapital fußt, aus dem es besteht. Daher bietet sie ihren Mitgliedsunternehmen Programme zur Unterstützung an. Diese besteht aus dem zur Verfügung stellen von Informationen über Fachleute, die in hohem Maße den Anforderungen der Zukunft gewachsen sind.

Diese Datenbanken sollen Führungskräfte, Praktikanten und dreisprachige Fachkräfte den führenden peruanischen Unternehmen vorstellen. Dabei werden drei verschiedene Niveaus unterschieden:

  • German jobXchange: Datenbank von Führungskräften mit internationaler Erfahrung, welche auf der Suche nach einer Stelle sind, die ihnen eine neue Herausforderung bieten kann.
  • Praktikantenbörse: Datenbank von Studenten an deutschen Universitäten, welche sich für ein unentgeltliches Praktikum interessieren. Die Praktikanten sollten ein Hochschulstudium vorweisen können, sowie  Muttersprachler der spanischen, englische oder deutschen Sprache sein und weitere Sprachen beherrschen. Unbeding notwendig sin Deutsch- und Spanischkenntnisse. 
  • Jobbörse: Datenbank von dreisprachigen Fachkräften, überwiegend von der BBZ Humboldt, mit einer dualen Berufsausbildung oder mit Hochschulabschluss. Wir sind auf die Bereiche Außenhandel, Assistenz der Geschäftsleitung und Turismus spezialisiert.
  • Newsletter: Wenn Sie unseren Newsletter mit aktuellen Stellengesuchen oder Fortbildungsprogrammen erhalten möchten: Fordern Sie die JobXchange-News an, ein wöchentlicher Newsletter mit Bewerberprofilen!

Ansprechpartner GEC

Jannelle Boss
Leiterin Aus- und Weiterbildung
Tel. 51-1-441 86 16
pb@camara-alemana.org.pe