Stellenbörse


Service für die Suche von Arbeitsstellen in der mittleren Führungsebene peruanischer Unternehmen:

In Peru konnten wir in den letzten Jahren ein Wirtschaftswachstum beobachten wie es in kaum einem anderen lateinamerikanischen Land möglich war. Dieses Wachstum zieht natürlich eine gesteigerte Nachfrage nach qualifizierten Fachkräften nach sich.
 
Auf der anderen Seite steigt die Nachfrage ausländischer Fachkräfte nach einem entsprechenden Arbeitsplatz in Peru, denn der peruanische Arbeitsmarkt bietet hervorragende Möglichkeiten nach neuen Herausforderungen in ihrer beruflichen Laufbahn.

Service

Diese Dienstleistung richtet sich ausschließlich an Interessenten, welche sich zum Bewerbungszeitpunkt vor Ort in Peru aufhalten. Das Angebot in der mittleren F?hrungsebene reicht von der Position des/r Sekretärs/-in bis zu Assistenzstellen unserer Partnerfirmen. Unsere Partnerfirmen können jederzeit auf unsere Arbeitsbörse zurückgreifen.

Unser Angebot

  • Interessenten f?llen das Formular SOLICITUD DE EMPLEO aus, indem neben Lebenslauf auch ihre sprachlichen- sowie Computerkenntnisse dargestellt werden. Diesem Formular ist ein geeignetes Passfoto des Bewerbers hinzuzuf?gen.
  • Unsere Partnerfirmen haben folglich Zugriff auf Ihr veröffentlichtes Profil und können dieses mit Ihren Anforderungen abgleichen.
  • Die AHK Peru bietet des Weiteren die Möglichkeit ihr Profil in dem monatlich erscheinenden Newsletter der AHK Peru auf unserer Webseite: JobXchange News zu veröffentlichen.
  • Auf Anfrage des Bewerbers bietet die AHK die Möglichkeit an, in Peru einen privaten Spanisch-Nachhilfelehrer zu vermitteln (die Kosten des Kurses werden vom Interessenten selbst getragen).
  • Der Bewerber bleibt f?r den Zeitraum von einem Jahr in der Arbeitsvermittlungsbörse eingeschrieben, insofern er nicht schon erfolgreich an ein Unternehmen vermittelt wurde.

Ansprechpartner GEC

Jannelle Boss
Leiterin Aus- und Weiterbildung
Tel. 51-1-441 86 16
pb@camara-alemana.org.pe